Brunnenbau

Wasser aus dem Brunnen

Wasser aus dem eigenen Brunnen – für alle die hohe Wasserkosten sparen wollen.

Für die Gartenbewässerung und Reinigungszwecke rund ums Haus wird insbesondere in Sommermonaten viel Wasser benötigt. Häufig wird wertvolles Trinkwasser verwendet, obwohl oft große Mengen natürlichen Grundwassers im eigenen Garten zur Verfügung steht. Ein fachgerechter Brunnen sichert Ihnen über Jahre eine kostengünstige Wasserversorgung.

Einbau eines Filterrohrs dn300


Ein Antrag für die erforderliche Genehmigung zur Betreibung einer Brunnenanlage wird von den zuständigen Behörden schnell bearbeitet. Der Brunnen lässt sich je nach Bodenverhältnissen innerhalb eines Tages fertig stellen. Ein fachgerecht installierter Brunnen sichert Ihnen über Jahre eine kostengünstige, unabhängige Wasserversorgung. Die Brunneninstallation benötigt kaum zusätzlichen Platz und befindet sich unsichtbar und gut geschützt unterhalb der Erdoberfläche. Die begehbare Brunnenabdeckung lässt sich mühelos in den vorhandenen Garten oder in die Hofeinfahrt integrieren. Wasser steht jederzeit und in nahezu unbegrenzter Menge zur Verfügung.






Drehzahlgesteuerte Unterwasserpumpe













PVC-Fiterrohre mit einer Schlitzweite von 0,5mm

Der Brunnen wird mit einem Bohrdurchmesser von 250mm auf die entsprechende Tiefe abgeteuft. Dann werden PVC-Filter- und Vollrohre mit einem Durchmesser von z.B.: 100mm eingebaut. Der Zwischenraum wird mit einer dem Boden angepassten Filterkiesschüttung verfüllt.













Pumpensteuerung und Verteilerstelle bequem im Schacht verstaut.

Als Abschluss kann ein Brunnenschacht aus Betonfertigteilen mit Ø 1,00m und ca. 1,10m tief oder ein PE-Schacht, mit Ø 0,45m und 0,70m tief verwendet werden.






















Weitere Impressionen

Hier sehen Sie uns bei unserer Arbeit - auf die Bilder klicken für volle Größe und Erläuterungen.